Schön, dass Sie uns auf HESTABAKKI besuchen.

Wir bietet Ihnen das Rundum-Angebot für’s Islandpferd.
Suchen Sie ein Pferd für Sport oder Freizeit?
Möchten Sie sich oder Ihr Pferd professionell ausbilden lassen?
Oder suchen Sie den optimalen Hengst für Ihre Stuten?

Ja. Dann sind Sie bei uns richtig!

Unser Jahresprogramm 2019 ist da! Jetzt schon Plätze sichern!

Wo? Hier! Programm 2019.

Bei uns finden Sie alles unter einem Dach. Freundlich und kompetent!

Unterricht

für Pferde und Menschen

Auf Hestabakki erhalten Sie individuellen Unterricht in freundlicher Atmosphäre, für jeden Anspruch, ob Freizeit oder Sport.

Beritt

von jungen und erwachsenen Pferden

Wir bilden Jungpferde aus und übernehmen gerne den Beritt und die Korrektur Ihrer Pferde.

Pferde kaufen

für Sport und Freizeit

Bei uns finden Sie Pferde für jeden Anspruch und Geldbeutel.

Aktuelle Geschichten...

Das Jahr 2013 geht dem Ende zu…

… und viele haben sich sicherlich gefragt, ob bei uns alles in Ordnung ist, da so lange keine Nachrichten auf unserer Homepage erschienen sind und auch die Termine für 2014 noch nicht online sind. Wir können euch dahingehend beruhigen, dass es uns und unseren Tieren bestens geht. Ein Grund für das Fehlen der News ist…

Mehr lesen...

Der Stall füllt sich – und er muss wieder leerer werden

Jetzt geht es endlich wieder los und wir haben einige Spaßnende Verkaufspferde. Einige unserer Jungpferde sind nun in den Stall gekommen, um die ersten Schritte zu tun und andere sind endlich soweit, dass wir sie bald auf die Verkaufsseite stellen können. Einer möchte aber jetzt schon auf die Seite, denn er erfüllt nun alle Kriterien,…

Mehr lesen...

In den Koffer gesprungen…

Im Juni haben wir uns, wie ihr wisst, eine Woche Auszeit in Island genommen. Familientreffen, Freunde besuchen, Urlaub machen und die Seele baumeln lassen. Für uns und Ninas Eltern geht das nirgendwo besser als in Island. Jetzt wollen wir euch natürlich nicht die tollen Urlaubserlebnisse darlegen – ein bisschen Privatsphäre muss ja auch sein. Etwas…

Mehr lesen...

Ein dickes Dankeschön!!

Jetzt muss es endlich mal gesagt werden. Nachdem wir den Artikel über das Hochwasser veröffentlicht haben, haben sich sofort viele liebe Menschen gemeldet, die uns in unserer Not helfen wollten. Sei es mit der Möglichkeit Pferde auf deren Weiden zu stellen oder aber auch uns mit Futter zu versorgen. Wir waren sehr gerührt über die…

Mehr lesen...

Wenn man glaubt, dass…..

Wenn man also glaubt, dass alles nun gut wird nach dem langen Winter. Dass man noch nie so viel sattes, grünes Gras auf den Weiden hatte wie in diesem Jahr. Dass man sich mal keine Sorgen machen muss, ob die Pferde genug zu fressen bekommen. Dass man sogar überlegt hat, einen Teil zu mähen, kein…

Mehr lesen...

28. April – unser Fohlen ist geschlüpft

Unsere Sp· f. Ytri-Hofdölum hat sich lange Zeit damit gelassen, ihr Fohlen zur Welt zu bringen. Aufgrund der Wetterverhältnisse konnte man ihr das auch nicht verdenken. 3 Wochen hat die gute Stute vergeblich darauf gewartet, ihren Sprössling auf der Sommerweide das Licht der Welt erblicken zu lassen. Das Wetter und der Stand der Vegetation haben…

Mehr lesen...

Der Winter ist Geschichte

Wir müssen jetzt unsere News etwas nacharbeiten, da es kleine Unstimmigkeiten mit unserem Internetprogramm gab. Vor drei Wochen hat uns der Winter nun endlich aus seinen Fängen gelassen und der Frühling hat seine ersten Vorboten geschickt. Jäh wurde unser lang ausgeübter Wintertrott, was die Weidepflege anbelangt, unterbrochen. Gestern noch beschäftigten wir uns mit der Winterfütterung,…

Mehr lesen...

Unsere Dísa geht in Rente

Nach Dísas Fohlenpause wollte Nina eigentlich noch mal für eine Turniersaison mit ihr durchstarten, bevor diese tolle Stute ganz in die Zucht geht. Pläne werden geschmiedet und Pläne zerschlagen sich. So war es leider auch hier. Nach einem tollen Trainingstart kam ein paar Wochen später das erste Aus. Dísa trat sich durch ein wenig Hampelei…

Mehr lesen...

Vísir geht in den Kindergarten

Zeit zum Absetzen. Nach der Silvesterknallerei ist für unsere Fohlen der Zeitpunkt gekommen Abschied von der Mama zu nehmen. Da wir in diesem Jahr nur ein tolles Hengstfohlen bekommen haben, wurde der jüngste aus der Junghengstherde einfach mit in den Stall geholt, um dem kleinen Vísir das Absetzen etwas leichter zu machen. Es freut, wenn…

Mehr lesen...

Neuer Offenstall NR. 2

Da der Platzbedarf im Moment immens hoch ist, haben wir das nächste, und auch letzte Stallprojekt in Angriff genommen. Einst war uns dieser Platz, vollgestopft mit altem Holz, stets ein Dorn im Auge. Müllecken auf dem Hof sind ja auch nicht wirklich beliebt aber es fehlt oft die Zeit und der nötige Ruck dem „Übel“…

Mehr lesen...

Ältere Geschichten...

Archive