Schön, dass Sie uns auf HESTABAKKI besuchen.

Wir bietet Ihnen das Rundum-Angebot für’s Islandpferd.
Suchen Sie ein Pferd für Sport oder Freizeit?
Möchten Sie sich oder Ihr Pferd professionell ausbilden lassen?
Oder suchen Sie den optimalen Hengst für Ihre Stuten?

Ja. Dann sind Sie bei uns richtig!

Unser Jahresprogramm 2019 ist da! Jetzt schon Plätze sichern!

Wo? Hier! Programm 2019.

Bei uns finden Sie alles unter einem Dach. Freundlich und kompetent!

Unterricht

für Pferde und Menschen

Auf Hestabakki erhalten Sie individuellen Unterricht in freundlicher Atmosphäre, für jeden Anspruch, ob Freizeit oder Sport.

Beritt

von jungen und erwachsenen Pferden

Wir bilden Jungpferde aus und übernehmen gerne den Beritt und die Korrektur Ihrer Pferde.

Pferde kaufen

für Sport und Freizeit

Bei uns finden Sie Pferde für jeden Anspruch und Geldbeutel.

Aktuelle Geschichten...

Frauenpower

Am Sonntag den 21. Juni lag doch tatsächlich eine Million auf unserer Weide. Die Freude könnt ihr euch vorstellen. Unsere Kólbr· f. ¡usturhlið hat uns ein kleines Stütchen geschenkt. Vater ist Skarpur von Hestabakki und wir haben sie Milljón von Hestabakki getauft. Die Kleine war noch nicht mal ganz trocken hinter den Ohren aber schon…

Mehr lesen...

Herzlich Willkommen

Heute ist Skvísa von Hestabakki geboren. Das kleine Stütchen ist von Staka f. Vallanesi (Hólmis Superpasser aus früheren Jahren) und Skarpur v. Hestabakki. Mutter und Fohlen sind gesund und munter und bis auf die Gegebenheit, dass die Nachgeburt nicht runter wollte, ist alles gut abgelaufen. Skvísa ist einfach entzückend – pechschwarz, mit einer Miniflocke auf…

Mehr lesen...

Ein kleines Pfingstfohlen

Am Pfingstmontag hat unsere Linda fr· VarmalÊk ein entzückendes Stutfohlen bekommen. Ihr Vater ist Frami vom Hrafnsholt (V: Depill f. Votm?la). Als wir morgens auf die Wiese kamen, war sie schon sehr agil, aber ihre Beine waren noch nicht ganz auseinandergefaltet – kein Wunder wenn man so viel Platz in einem kleinen Bauch braucht. Wir…

Mehr lesen...

Maístjarna von Hestabakki

Wie versprochen einige Fotos von unserer Maístjarna. Ihre Mutter Dama lä?t uns inzwischen wieder an sich ran und die kleine Schwester von H·tið und D?nur entwickelt sich zu einem propperen und lustigen Stütchen (sie wird grad auch ein wenig vorwitzig). Es ist so toll, wenn man von einer Stute 5 Vollgeschwister kennt (die anderen beiden…

Mehr lesen...

Fortbildung für die Hestabäckchen

Macht einem sein Beruf Spaß, iat man stets auf der Suche nach Verbesserung. So ist es natürlich auch bei uns. Zumal unsere VertragSpaßtner nicht so viel Wert auf die verbale Kommunikation legen und darauf bauen, dass wir sie trotzdem verstehen. Vieles können wir von den Pferden lernen – wir lesen viel, um das Pferd als…

Mehr lesen...

Tageskurs im Februar

Frei nach dem Motto: ‚Schauen wir mal, wie das Wetter wird‘, haben wir am 21. Februar mit einem Tageskurs die Saison eröffnet. Die Wetterprognosen waren wahrlich nicht prickelnd, aber unsere acht tapferen Reiterlein haben sich von dem Wettergott nicht abschrecken lassen – es war für diesen Tag Dauerregen angesagt. Sie kamen mit viel Kleidung zum…

Mehr lesen...

Endlich Winter

Schön kalte Temperaturen und Sonnenschein – was will man mehr. Das tolle Wetter lie? die Islandpferdeherzen auf Hestabakki höher schlagen. Die Offenstallpferde zeigten sich schon den ganzen Tag in bester Laune und ein lustiges Gerangel war im Gange. Die Boxenpferde nutzten jeden Quadratmeter ihrer TageSpaßdocks aus und versuchten ein wenig von der vielen Energie loszuwerden.…

Mehr lesen...

Pferd & Jagd 2008 – Galashow

Alle Jahre wieder…was machen wir für ein Showbild?? Diese Frage stellte sich uns, wie jedes Jahr zur Pferd & Jagd, schon in den Sommermonaten – noch im Stress zwischen DIM und Heuernte aber mit einem freundlichen Bescheid der Messeleitung, die zu diesem Zeitpunkt schon genauere Informationen erbeten hatte. Anfang Oktober gingen die Planungen dann voll…

Mehr lesen...

Hörður begeistert uns

Unser Newcomer Hörður v. Neddernhof ist seit 4 Wochen aus seiner Pause zurück. Im Spätsommer haben wir den jungen Hengst kurz in die Geheimnisse der Bodenarbeit und des „Reiter tragens“ eingeweiht um ihn dann in eine dreimonatige Ruhepause zu schicken. Das Anreiten kann man bei diesem Pferd eher als Losreiten beschreiben. Höddi war von Anfang…

Mehr lesen...

Die Urlauber

Ein Papparazzi, der im Auftrag von Hestabakki unterwegs ist, konnte diese intimen Fotos von dem Allrounder Kalsi fr· B?landi mit seinem jungen Weidegenossen Feykir vergangenen Donnerstag schie?en. Die beiden Urlauber glaubten sich unbeobachtet als sie die frühen Herbstsonnenstrahlen in geruhsamer Zweisamkeit genossen. Das ist echte Freundschaft (wenn man bedenkt, dass sie auf zwei Hektar unterwegs…

Mehr lesen...

Ältere Geschichten...

Archive